Wer wir sind

Wir unterstützen Akteure der Weiterbildung
bei der Qualitätssicherung.

Die Gesellschaft für Qualität in der Weiterbildung e.V. ist ein Zusammenschluss von Weiterbildungsfachleuten und Qualitätsexperten. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Akteure der Weiterbildung bei der Qualitätssicherung zu unterstützen.

Dabei gehen wir von einem ganzheitlichen Qualifizierungsprozess aus, an dessen Anfang die Kundenanforderungen und die Ziele der Weiterbildung stehen.

Für Ihre Weiterbildung

Ob Personalentwicklung oder Weiterbildungsreferat, die Qualität der Arbeit sollte eine wichtige Rolle spielen.

Für Bildungsträger

Bildungseinrichtungen haben zweierlei Kunden, die Auftraggeber und die Teilnehmer. Beide sollten von der hohen Qualität überzeugt sein.

Für Trainer

Von der Qualität der Arbeit der Trainer hängt zum guten Teil die Motivation der Teilnehmer und deren Lernerfolg ab.

Unser Ziel

Schritt für Schritt die Qualität Ihrer Arbeit
in der Weiterbildung zu verbessern.

Ob Sie in einem Unternehmen die Weiterbildung steuern, ob Sie als Bildungsträger Qualifizierungsmaßnahmen organisieren oder als Trainer Lernprozesse begleiten, wir unterstützen Sie bei einem nachhaltigen Qualitätsmanagement.

Basis ist ein differenziertes Prozessmodell, mit deren Hilfe Sie Schritt für Schritt die Qualität Ihrer Arbeit in der Weiterbildung verbessern und das Ergebnis dokumentieren können – als Grundlage für die Zertifizierung.

Wie wir arbeiten

Wir unterstützen Sie bei der Qualitätsverbesserung und bei der Festschreibung von Qualitätsstandards.

Am Anfang stehen die Klärung der Zielsetzung und die Auswahl der Qualitätsfelder. Daran schließt sich die Bestandsaufnahme des derzeitigen Qualitätsstandards an.

Aus der Analyse heraus lässt sich bestimmen, ob dieser Stand erhalten und als Standard gesetzt werden soll. Dies sollte immer dann geschehen, wenn Sie und Ihre Kunden mit der Qualität zufrieden sind.

Entdecken Sie Qualitätslücken und soll die Qualität verbessert werden, sollten Ziele formuliert und Kenngrößen bestimmt werden. Nur mit konkreten Zielen und nachprüfbaren Kenngrößen lässt sich der Erfolg der Bemühungen um eine bessere Qualität ermitteln.

Um die Ziele zu erreichen, sind Maßnahmen zu definieren und Umsetzungspläne zu erarbeiten. Schließlich kann der Erfolg anhand der Ziele kontrolliert werden und ggf. neue Ziele gesetzt werden.